UPDATE (7.9., 15:30h):
Die Studierenden-Mailinglisten stehen wieder zur Verfügung.
Die Umbauarbeiten der Studierenden-Verwaltung im Rahmen des SELMA-Projekts stellen weiterhin besondere Herausforderungen an die damit verknüpften Systeme.
Insofern werden die SML bestmöglich aus den Daten der Basissysteme generiert. Aufgrund der fortlaufenden Migrationsarbeiten sind dennoch Diskrepanzen und Unvollständigkeiten möglich.


Aktuell stehen leider keine Studierenden-Mailinglisten (SML) zur Verfügung.

Das Problem kann voraussichtlich erst ab Anfang nächster Woche (ab 5.9.22) gelöst werden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Nächster Beitrag Vorheriger Beitrag